Die Mannheimer Kleinkunstbühne

40 Jahre

Kabarett-Theater in der City

Tel.: 0621 - 22488

Klapsmühl’ am Rathaus

D 6, 3

68159 Mannheim

Spielplan Juni 2022

Fr + Sa

03. + 04.

Juni 2022

Josefin Lössl

„Liselotte von der Pfalz oder Mein wahres anderes Ich“

Historisches Kabarett


20:00 Uhr

 Fr: € 22.- (erm. € 17.-)

Sa: € 22.-

Ein kabarettistischer Theatermonolog von Wolfgang Marschall

Regie: Uwe von Grumbkow


SIE ist eine hoch ambitionierte Fernsehautorin, die ein Filmfeature über den aufkommenden Feminismus im frühen 20. Jahrhundert plant. Als sie ihr Konzept beim vermeintlich für engagierte und nicht kommerzielle Formate offenen „Edelsender“ ARTE einreicht, wird sie schnöde abgewiesen. Ein offensichtlich ignoranter Redaktionsmacho findet die Idee zu wenig massenkompatibel und empfiehlt ihr stattdessen, an einer Dokumentation über die populäre Liselotte von der Pfalz zu arbeiten.

Zunächst empört über diesen Vorschlag, beginnt sie sich dennoch mit der historischen Frauenfigur Liselotte zu befassen und gerät dabei mehr und mehr in deren Bann ...

Di

07.

Juni 2022

IG Jazz Hang

Wir laden alle Mitglieder und Freund*innen der IG Jazz Rhein Neckar e.V.  zu einem Treffen ein.

Wir freuen uns über einen regen Austausch zwischen Musiker*innen und  Menschen, die Interesse haben Mitglied zu werden.  Wir freuen uns über eine rege Diskussion, in welche Richtung die IG Jazz in den nächsten Jahren steuern soll. Habt Ihr Anregungen, Wünsche und oder Ideen? Kommt vorbei. Und natürlich wird es auch eine Session geben! 

Jazz am Dienstag


20:00 Uhr * Eintritt frei

Foto: © IG-Jazz

Sa + So

11. + 12.

Juni 2022

Kabarett Dusche

„Aber der Wasserturm bleibt, wo er ist - vorerst!“

Kabarett


20:00 Uhr

Sa: € 22.-

So: € 20.- (erm. € 15.-)

Das Mannheim-Programm

Mit Josefin Lössl und Hans Georg Sütsch. Regie: Jürg Hummel.


Für Bergsträßler und Ostpfälzer ist es der Sehnsuchtsort schlechthin. Charles Bukowski nannte es - im Zuge seines Deutschlandbesuches 1978 - ein zweites San Francisco. Und für die Quadrate-Aufteilung Manhattans soll es dereinst Pate gestanden haben: Mannheim, auch bekannt als die bessere Hälfte Ludwigshafens! Und was wurde hier nicht alles erfunden: Das Fahrrad. Der elektrische Aufzug. Das Automobil. Das Luftschiff. Der legendäre Roebelstab, … und nicht zuletzt - das Spaghetti-Eis. Was Wunder, dass es in solch einem urbanen Kosmos, zwischen mäanderdem Erfindergeist und Kurpfälzer Bodenständigkeit, auch an Wille, Wahn und Witz keinen Mangel hat!

Foto: © Kabarett Dusche

Fr

17.

Juni 2022

Kabarett Dusche

„Alles bleibt anders!“


Das 49. Programm


Mit Josefin Lössl, Wolfgang Schmitter, Hans Georg Sütsch

Regie: Jürg Hummel


Es gibt so Fragen, die stehen einfach nur lästig im Raum – zum Beispiel: Was kommt danach, wenn das Davor vorbei ist?

Oder konkreter – wie unterscheidet sich die neue Normalität von der alten? Wird ja möglicherweise der Abstand tatsächlich zum neuen Anstand?  

Andere fragen sich anderes – wird das Klima eventuell ganz von selber neutral? Und warum wird nicht auch das Artensterben vom Markt geregelt? Ach, das ist schon so? Na, dann...

Wieder andere hoffen darauf, dass die aktuelle Viren-Erfahrung in ein künftiges Wir-Bewusstsein mündet. Oder, dass das Eigentum sich seiner Verpflichtung erinnert und eigenverantwortlich die Armut abschafft.

Vielleicht steht Utopia ja bereits vor der Haustür, klingelt zwei Mal und rennt weg. Und wir denken, es war mal wieder der DHL-Bote und suchen im Briefkasten nach einem gelben Abholzettel...

Ensemble-Kabarett


20:00 Uhr

€ 22.- (erm. € 17.-)

Foto: © Kabarett Dusche

Sa

18.

Juni 2022

Wolfgang Marschall

„Memoiren einer Spottdrossel“

Ein in die Jahre gekommener Kabarettist erinnert sich. Erinnert sich voller Wehmut an sein Wachsen und Werden im analogen Zeitalter des ausklingenden Wirtschaftswunders.

1957 in der pulsierenden Westpfalzmetropole Kaiserslautern geboren, massenmedial in schwarz-weiß sozialisiert und kulinarisch vom ersten deutschen Fernsehkoch – Clemens Wilmenrod – an die Feinheiten der kreativen Nachkriegsküche herangeführt, lernt der kleine Nachwuchs-spötter früh, sich zu begeistern. Wolfgang Marschall, langjähriger Texter des Kabarett Dusche sowie Kopf des Kaiserslauterer Kultkabaretts "Die UNTIERE", hat aus dem bewährten Schatzkästlein seiner privaten Anekdotensammlung einen frech-fröhlichen Abend gestrickt, einen Abend zwischen prickelnden Pleiten, pointiertem Pech und pikanten Peinlichkeiten.

Wer also immer schon mal wissen wollte, wie man sich gegen marodierende Störche wehrt, wie man als Tanzphobiker den Sitzblues tanzt, oder sich vor explodierenden Dixi-Klos schützt, sollte sich den Abend vormerken.

Kabarett


20:00 Uhr

€ 22.-

Foto: © W. Marschall

So

19.

Juni 2022

Kabarett Dusche

„Alles bleibt anders!“


Ensemble-Kabarett


20:00 Uhr

€ 22.- (erm. € 17.-)

Das 49. Programm mit Josefin Lössl, Wolfgang Schmitter und Hans Georg Sütsch.

Regie: Jürg Hummel

Mi

22.

Juni 2022

DRAMA light

„Impro-Show“

Alles ist möglich, nichts vorhersehbar. DRAMA light bringt die ganze Bandbreite des Improvisationstheaters auf die Bühne.


In völlig unterschiedlichen Szenarien erhält das Publikum Einblicke in menschliche Lebenswelten. Ein Spiel mit Charakteren, Emotionen und Stilen.


Inspiriert von den unvorhersehbaren Vorgaben des Publikums werden waghalsige Geschichten gesponnen, Lieder gesungen oder Monologe gehalten – immer wieder überraschend und einmalig.


Improvisationstheater in Reinform. Lassen Sie sich überraschen!

Improvisationstheater


20:00 Uhr 

€ 13.- (erm. € 8.-)

Foto: © Drama light

Fr - So

24. - 26.

Juni 2022

Zum letzten Mal!

Kabarett Dusche

„Alles bleibt anders!“


Ensemble-Kabarett


20:00 Uhr

Fr: € 22.- (erm. € 17.-)

Sa: € 22.-

So: € 20.- (erm. € 15.-)

Das 49. Programm


Mit: Josefin Lössl, Wolfgang Schmitter und Hans Georg Sütsch

Regie: Jürg Hummel

Foto: © Kabarett Dusche

Theaterferien bis 16. August 2022

Büro und Kasse sind ab 17. August wieder geöffnet.

Der Spielbetrieb startet am 3. September.

Klapsmühl’ am Rathaus * D6,3 * 68159 Mannheim

Leitung: Wolfgang Schmitter - Hans Georg Sütsch

Telefon: 0621-22488 * eMail: info@klapsmuehl.eu